XAMPP vhosts einrichten

Gepostet am Mai 7, 2012

Ich möchte hier eine kleine Einführung geben, wie man Virtual Hosts (vhosts) einrichtet. Der Standard-vhost ist hierbei „localhost“. Es können jedoch weitere selbstdefinierte vhosts eingerichtet werden.

Öffnet die Datei

1
C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

„Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.“ (Zitat aus dem Kommentar der Datei)

Standardmäßig eingetragen ist hier

1
127.0.0.1       localhost

Um weitere virtuelle Hosts hinzuzufügen, müssen wir deren Namen auch auf den lokalen Apache (127.0.0.1) leiten.

Der neue vhost soll „example_customer“ heißen. Wir fügen ans Ende also folgende Zeile dieser Datei hinzu:

1
127.0.0.1       test.localhost

Speichern und schließen.

Nun kommen wir zur Datei

1
C:\programme\xampp\apache\conf\extra\httpd-vhosts.conf

Alternativ dazu – falls XAMPP nicht verwendet wird – kann auch die httpd.conf des Apache genutzt werden. Z.B. unter

1
C:\Programme\Apache Group\Apache\conf\httpd.conf

zu finden.

Der genannten .conf Datei fügen wir folgenden Code hinzu (ans Ende am besten):

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
<VirtualHost *:80>
    DocumentRoot C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs
    ServerName test.localhost
    DirectoryIndex index.html index.php
    <Directory "C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs">
    	Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
    	Order allow,deny
    	Allow from all
    	AllowOverride All
    </Directory>
</VirtualHost>

Die Direktive sollte eingefügt werden, da sonst die Standard-Einstellungen aus der httpd.conf des Apache verwendet werden, welche sehr restriktiv sind (.htaccess Dateien würden z.B. sonst ignoriert).

Zusätzlich ist einmalig (also nicht für jeden einzelnen vhost erneut) der Eintrag

1
NameVirtualHost *:80

zu ent-kommentieren (führende # entfernen) bzw. hinzuzufügen, falls nicht vorhanden. Der Apache kann jetzt auf Port-80 Anfragen zwischen verschiedenen Hosts unterscheiden – Virtual Hosts eben

Ebenso einmalig hinzufügen:

1
2
3
4
<VirtualHost *:80>
    DocumentRoot C:/Pfad/zum/localhost/htdocs
    ServerName localhost
</VirtualHost>

Weitere -Direktiven sind für localhost nicht nötig, da diese bereits in der httpd.conf gesetzt wurden.

Nun alles abspeichern und den Apache neu starten.
Euer neues Projekt solltet Ihr jetzt unter

1
http://test.localhost/

erreichen können.
Natürlich muss wie eingetragen eine Datei namens index.html oder index.php entsprechend dem DirectoryIndex im Ordner DocumentRoot („C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs“) existieren.

Tags: ,

Eine Antwort bis “XAMPP vhosts einrichten”

  1. KNG
    Jun 17, 2014
    Reply

    Soll: DocumentRoot „C:/Pfad/zum/Projekt/htdocs“
    sonst greift XAMPP nicht



Leave a Reply

 

Posts of Current Category



Facebook: